Wappen
Kirchgang
Gemeindestatistik
Infos für KV
Infos für PGR
Gemeindepfarrer
Festschrift
Dokumente
Kirche/Leitung

Der Gang zur Kirche

Ihr sollt nicht kommen,
dem Trott der Gewohnheit folgend,
dem Zwang der Verhältnisse dienend,
dem Druck des Gebotes gebeugt:

ohne Wunsch,
ohne Willen,
ohne Freiheit.
ohne Freude.

Mit der Liebe,
die nichts für sich behält,
lade ich euch ein.
Als Bruder,
als Freund,
als der,
dem ihr alles bringen dürft,

was euch freut,
was euch quält,
was euch ängstigt,
was euch zornig macht,
warte ich auf euch.

Als der,
der eure Hingabe fordert,
euren Einsatz verlangt,
euer Ja zum Bruder will,
rufe ich euch her.

Damit ihr gesättigt
sättigen könnt,
damit ihr getröstet
Trost verschenkt,
damit ihr geliebt
zu Liebenden werdet.

Christa Peikert-Flaspöhler



 

Altarraum 1

zurück